Unser Bio-Bauernhof

//Unser Bio-Bauernhof
Unser Bio-Bauernhof 2018-06-15T09:52:10+00:00

Unser Bio-Hof legt bei der Tierhaltung und -Fütterung großen Wert auf möglichst großzügige Auslaufflächen und eine natürliche Futteraufnahme.

Den ganzen Sommer über weiden unsere Rinder über weitläufige Weideflächen am Hof im Tal und auf der Alm im Naturschutzgebiet Geigelstein.

Die Hühner können mit ihrem mobilen Hühnerstall regelmäßig neue Grasflächen mit großem Auslauf nutzen und sorgen mit ihrem Scharren für eine Belüftung der Wurzeln unserer Streuobstbestände und Beerensträucher.

Im Sommer prägen wunderbare Blumenwiesen unsere Hofflächen und in den Hühnerpferchen sorgen Brennnesselstauden und viele andere Kräuter für Schatten und Wohlbehagen.

Aber auch im tiefsten Winter bei großen Schneehöhen sorgen wir für ausreichenden Auslauf für unsere Tiere, was sowohl für das Gruppenverhalten als auch für die Tiergesundheit äußerst wichtig ist.

Hühner Hamberberger Hof (5)
logo_naturland
eu-biosiegel_klein

Hamberger Hof beim Wettbewerb „Naturschutzpartner Landwirt 2018“ ausgezeichnet

Erstmalig wurde vom Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz und dem Bayerischen Bauernverband der Wettbewerb „Naturschutzpartner Landwirt 2018“ ausgeschrieben.

Mit dem Preis werden die Leistungen von Landwirten gewürdigt, die mit ihrem Betrieb am Vertragsnaturschutz teilnehmen oder sich anderweitig durch besonderes Engagement für die biologische Vielfalt auszeichnen und sich u.a. für gefährdete Tier- und Pflanzenarten, alte Rassen und Sorten oder nachhaltige Landnutzungsarten auf ihren Flächen einsetzen.

Erfreulicherweise wurde unser Betrieb unter mehr als 100 Bewerbungen von der Jury ausgewählt und mit dem Titel „Naturschutzpartner Landwirt 2018“ und einem Preisgeld von 1000 € ausgezeichnet. Das Foto zeigt uns, Angela und Sebastian Pertl, mit unserem Sohn Sebastian Pertl jun. in München bei der Preisübergabe aus den Händen von Umweltminister Marcel Huber und dem Umweltpräsidenten des Bayerischen Bauernverbandes, Stefan Köhler.

Wir vom Hamberger Hof freuen uns natürlich sehr über die Würdigung unserer Arbeit als Landwirt und Naturschützer und sehen den Preis als Ansporn für unser weiteres Schaffen in diesem Bereich.